Donnerstag, 18. März 2010

Lecker!

Vor ein paar Tagen hab ich beim stöbern durchs www das Rezept für Parmahähnchen gefunden und das las sich soooooooooooooo lecker, daß ich es ausprobieren mußte! Leider hab ich vergessen auf welchem Blog ich es gefunden hab, also wenn diejenige sich hier wiederfindet, immer melden!!! Ich trag´s dann nach!
Aber nu zum Rezept:

für 4 - 6 Personen

* 1 kg Kirschtomaten
* 1 Glas Pesto (ich hab das grüne genommen)
* ca. 100g geriebener Parmesan
* frischer Basilikum
* 4 - 6 Hähnchenbrustfilets
* Salz, Pfeffer
* 400 gr Parmaschinken in dünnen Scheiben (in Ermangelung daran hab ich Südtiroler
Schinken genommen!)
*Olivenöl


Die Tomaten waschen, trocknen und vierteln. Das Pesto mit dem Parmesan verrühren. die Filets salzen und pfeffern. Zwei Scheiben Schinken überlappend ausbreiten und mit der Pesto-Parmesan-Mischung bestreichen. Die Filets jeweils schräg an einer Ecke der Schinkenscheiben legen und zu Päckchen aufrollen. Eine Ofenform mit Öl bepinseln, die Päckchen hineinlegen und mit Olivenöl bestreichen. Tomaten mit dem Öl mischen und rundherum verteilen. Den Ofen auf 200°C Umluft heizen und ca. 30 Minuten darin bruzeln. Dazu paßt Baguette, Ciabatta ......

Ich hab unter die Tomaten noch Zwiebeln gemischt (ich liiiiiiiiiiiiiiebe Zwiebeln!) und fand es suuuuuuuuuper lecker - Göga übrigens auch!!!!!
Guten Hunger!!!

1 Kommentar:

schleifhexe hat gesagt…

Das hört sich wirklich lecker an!

Vielleicht werde ich das heute abend mal nachkochen. Ich liebe solche Ofengerichte-machen viel her und wenig Arbeit ;-)