Montag, 15. März 2010

Meine erste Creme!

Vor unserem Urlaub bin ich auf das Shea-Sahne Rezept auf mehreren Blogs gestoßen und hibbelte die ganze Zeit, es mal auszuprobieren.


Ich habe das Rezept halbiert, weil ich mir nicht sicher war, ob sie wirklich was für mich ist.
Ich habe also 30g Sheabutter langsam geschmolzen, mit 20 g Jojobaöl gemischt und im Kühlschrank festwerden lassen. Danach mit dem Mixer aufgeschlagen, mit "soft cashmir silk" beduftet und abgefüllt.

Sie riecht super, doch als Gesichtscreme ist sie mir eindeutig zu gehaltvoll. Dafür werden nun alle anderen trockenen Stellen gecremt was das Zeug hält!!

Nun warte ich ungeduldig auf meine behawe-Bestellung mit weiteren Zutaten für Cremes!
Gut´s Nächtle!!

Keine Kommentare: