Sonntag, 28. August 2011

CakePops - Fiasko oder ......

..... Schuster bleib bei Deinen Leisten!!
Ich sag´s ja immer wieder: alles was mit Kuchen etcpp zu tun hat, ist einfach nicht mein Ding *lol*
Aber ich muß es ja immer wieder versuchen!
Der Kindergeburtstag von Töchterchen steht vor der Tür und ich wollte mal "was anderes" machen. Deshalb bin ich beim Stöbern im Netz auf diese tolle Seite gestoßen und sah schon ein rosafarbenes CakePops-Meer in meinem Kopfkino entstehen!
Aber - vorher ausprobieren hieß die Devise!!!!

Gesagt getan, frau macht es sich ja leicht und hat statt einen Kuchen zu backen einen fertigen gekauft - wird ja sowieso zermatscht.
Fleißig das Frosting gerührt, Kuchen damit vermengt, Kugeln geformt und kaltgestellt ....
und dann kam das Unvermeidliche ........ die Glasur.
Bis dahin war ja alles okay, die Dinger sahen wirklich gut aus, nur ..... irgendwie haben sie mich dann wieder verlassen.
Der Zuckerguß lief überall hin, blieb nur nicht auf den CakePops.
Hab dann Schokoladenglasur geschmolzen - so leicht gibt frau ja nicht auf, gell?
Doch auch das wollte nicht hinhauen ..... die Kinder hatten einen Heidenspaß mir beim Fluchen und hektischem Hantieren zu zuschauen und die tropfende Schokolade bzw. Zuckerguß aufzufangen!!!
Hier mal ein Bild von den bis dato gelungensten Pops:




Das Ende vom Lied sind jetzt CakePops - Pralinen, hab sie in die Schokolade getunkt, in Papierförmchen gelegt und in den Kühlschrank gepackt .... und werd mir jetzt eins mit einem starken Kaffee zu Gemüte führen - lecker sind sie nämlich trotzdem!!!!
In diesem Sinne - kommt gut in die neue Woche!!

1 Kommentar:

Kirsten hat gesagt…

oh jeh - und ich hatte vor Cake Pops mit meinen kids aus der Koch AG zu machen - sehen ja total witzig aus und hörte sich leicht an - hmmm..
Tja - mal sehen...
Liebe Grüße und eine schöne Woche
kirsten