Sonntag, 19. August 2012

Hähnchen mit niederrheinischem Touch!

Ihr kennt doch meine heiße Liebe zu meinem Kugelgrill???? Und was lag an diesem Wochenende näher als es zum Grillen zu nutzen?!!
Bei ganz lieben Freunden haben wir vor etwas längerer Zeit Hähnchen auf Bierdosen gegrillt und das wollte ich nu auch mal ausprobieren!
Fast wäre es daran gescheitert, daß im ganzen Ort keine Bierdosen mit Altbier aufzutreiben waren, aber dann hab ich kurzerhand eben Malzbierdosen gekauft und, nachdem die Kinder sie geleert hatten, mit gaaaaaaaaaaaaaaanz leckerem Altbier aus der ältesten Altbierbrauerei der Welt gefüllt!!
Und so sah das Ganze dann kurz vorm Verschmausen aus:


Das Originalrezept ist aus der Weber Grillbibel, ich hab´s allerdings ein wenig abgewandelt:
Die beiden Hähnchen gründlich waschen, trockentupfen und überschüssiges Fett entfernen! Ich hab sie dann mit Salz, Pfeffer, Paprika- und Hähnchengewürz eingerieben, ca. 20 Minuten ruhen lassen, die Bierdosen zur Hälfte gefüllt und die Hähnchen drübergestülpt.
Den Grill hab ich auf indirekte mittlere Hitze vorbereitet, gewässerte Hickory-Chips auf die Kohle gelegt und die Hähnchen ca. 1 -1 1/2 h bei geschlossenem Deckel gegrillt (zwischendurch immer mal wieder mit dem Fleischthermometer kontrolliert!)!!
Nächstes Mal probieren wir es mit Cola ........ und was grillt Ihr am Liebsten???

Kommt gut in die neue Woche (mit hoffentlich weniger Hitze ... meine Betriebstemperatur hört schon bei 27° auf!!!)!

Liebe Grüße
Kerstin

Keine Kommentare: