Montag, 25. Februar 2013

Guckt mal ...

... was heute morgen mit der Post kam:

 Ist der nicht schön????
Hach ... als ich ihn beim Stöbern bei Britta/ Kleine Piratenbraut sah, war´s passiert - da war er wieder - dieser unerbittliche "Haben-muß"-Virus, der keine Ruhe gibt, bis die Bestellung abgeschlossen ist.
Dabei haben wir festgestellt, dass wir quasi ums Eck wohnen - lustig, gell? Außerdem lag im Umschlag noch ein süßes Drahtherzchen, das nun an meinem Küchenfenster baumelt.

Da liegt er nun und ruht sich noch ein wenig aus, bevor er morgen ausgeführt wird, auf meinem ersten selbstgenähten Bommeltuch:


 Die beiden schönen Streichelstöffchen liegen hier schon ein paar Takte, bis jetzt bin ich immer nur drumrumgeschlichen - heute mussten sie dran glauben.
War eine ganz schöne Pfriemelei, denn ich wollte ja unbedingt die Bommelborte dazwischen haben .... hat jemand mal einen Tip für mich wie man die ohne Wutanfall angenäht bekommt?
Aber nu ist es fertig und ich bin glücklich.

Aus dem Rest hab ich dann noch ein kleines Kuschelkissen gefrickelt, dass sich nun auf unserem Sofa fläzt!

So, nu will die anwesende Kindermeute gefüttert werden, ich mach mich denn mal ans Abendbrot.
Einen schönen Abend Euch allen

Kerstin

Anhänger von hier
Stöffchen von hier
SchalSchnitt von hier

Sonntag, 24. Februar 2013

Ein bunter Strauß ...

...aus Cake Pops!


Nachdem der erste Versuch ja in die Hose ging, war meine Neugierde wieder geweckt als es bei Tchibo einen Cake-Pop-Maker im Angebot gab. Leider  mußte ich feststellen, dass es in den diversen hiesigen Filialen keinen gab und das Onlineangebot auch schnell vergriffen war.
Nun denn, frau ist ja nicht auf den Kopf gefallen, flugs im großen Onlinekaufhaus bestellt und gestern war dann Premiere.



Na gut, sind eher Cake-Ufos geworden, schmecken aber trotzdem klasse und die runde Form kriegen wir auch noch hin.
Die Kids sind schwer begeistert und ich lass´mir nun auch einen mit einer leckeren Tasse Kaffee schmecken!
Einen schönen Sonntag noch und kommt gut in die neue Woche

Liebe Grüße
Kerstin

Samstag, 23. Februar 2013

Ein kurzes Hallo!

Hier berappelt sich langsam alles wieder, die Grippe hatte uns fest im Griff und nur Göga wurde -gottseidank- bis jetzt verschont!
Deshalb ist es hier auch recht ruhig. Ich hab kleinere Auftragsarbeite erledigt, die ich allerdings noch nicht zeigen kann.
Ein kleines Handytäschchen für meinen Papa ist entstanden:


Ist das Yogaschweinchen von Anja Rieger nicht klasse?

Und dann hat die kleine Maus mal wieder gekocht, natürlich aus dem Willi-Kochbuch:


Sowas von oberlecker!
Nun denn, ich hau mich jetzt mit einer leckeren Tasse Tee auf´s Sofa und laß´ im Fernseher wintersporteln.
Ein schönes Wochenende und bleibt gesund

Kerstin